```

E-Learning-Erstellung für internationale Unternehmen

Sie wollen Ihre fachlichen Themen zu interaktiven E-Learnings aufbereiten?

Als Spezialisten für E-Learning-Beratung, -Konzeption und E-Learning-Erstellung helfen wir Ihnen, erfolgskritisches Wissen oder unternehmensspezifische Fähigkeiten so effektiv und eindrucksvoll zu vermitteln, wie eine einprägsame Geschichte.

Unsere Kernkompetenz ist es, komplexe geschäftskritische Themen für E-Learning-Inhalte so wirkungsvoll aufzubereiten, dass sie Wissen effektiv und nachhaltig vermitteln. Ob entwicklungsorientierte Personalmaßnahmen oder digitale Mitarbeiterschulungen, unsere individuell erstellten E-Learning-Kurse können ein sehr breites Spektrum an Themen vermitteln.

Dazu gehören E-Learnings für:

  • Produkttrainings
  • Prozesserklärungen
  • Vertriebsschulungen
  • Onboardingprozesse
  • Personalentwicklungsmaßnahmen
  • Führungsprogramme
  • IT-Richtlinien,
  • Softwareeinführungen
  • Compliance-Vorgaben
  • uvm.
Bestimmung der Lernthemen und des Lernkonzepts

Eine solche Umwandlung zur digitalen Inhaltsform erfordert eine praxiserprobte Beratung, die didaktische Konzeption und eine zeitgemäße E-Learning-Kreation. Um mit der E-Learning-Produktion zu starten, bedienen sich unsere E-Learning-Entwickler an dem zuvor in der Konzeptionsphase verfassten Drehbuch (Storyboard) und dessen didaktische sowie visueller Vorgaben für das E-Learning-Design.

Damit aus Fachthemen digitale Lernerlebnisse werden

Online-Lerninhalte bleiben besonders dann haften, wenn sie besonders jobrelevant, leicht verständlich und direkt anwendbar sind. Wir erstellen Ihnen maßgeschneiderten Individual-Content, der all diese Aspekte erfüllt und für eine hohe Mitarbeiteridentifikation und -motivation während des Lernprozesses sorgt.  

Mit Blick auf unseren klar definierten Herstellungsprozess profitieren unsere Kunden besonders von regelmäßigen Review-Phasen zur Einbindung Ihrer Stakeholder in die verschiedenen Entwicklungsphasen. Unser praxiserprobter Arbeitsablauf achtet zudem insbesondere darauf, dass unser Team an diversen E-Learning-Experten ihr Know-how vollständig in das hochwertige E-Learning-Design einfließen lassen können. Mit dem idealen Tooleinsatz und Medienmix kreiert unser Design- und Entwicklungsteam jegliche Lernaktivitäten aus dem Drehbuch.

Folgende Lernaktivitäten können zum Einsatz kommen:

  • Aufgabenstellungen oder Assignments
  • downloadbare Handouts
  • animierte Erklärvideos
  • kurze Lernhäppchen bzw. Learning Nuggets
  • spielerische Quizze und wissensabrufende Tests
  • Software- oder Modellsimulationen
  • individualisierte Zertifikate
  • szenariobasierte Lernspiele
  • uvm.
Team produziert das E-Learning-Design

In Bezug auf unser 20-jähriges Jubiläum ist es nicht minder wichtig zu wissen, dass wir als E-Learning-Anbieter seit eh und je auch Erfahrungen in der Umsetzung von weniger branchenüblichen Lernzielen, Anwendergruppen oder Systemeinschränkungen sammeln durften. Wir begleiten bereits zahlreiche Stammkunden u.a. aus genau dieser Flexibilität heraus langfristig bei dem Outsourcing der Erstellung von digitalen Lerninhalten und Kursprogrammen. 

E-Learning-Inhalte erstellen: 5 bewährte Autorentools

Egal, welches Autorentool Sie auch als Standard im Unternehmen nutzen mögen, wir orientieren uns an Ihren Vorgaben. Denn es ergibt besonders Sinn, unsere Toolflexibilität zu Ihren Gunsten zu nutzen und somit innerhalb Ihres Softwareportfolios zu verbleiben. Dies erleichtert Ihnen die Instandhaltung, der durch uns entwickelten E-Learnings über das Projektende hinaus und schützt Ihre Agentur- und Toolunabhängigkeit. Unsere durchschnittliche Kundentreue von acht Jahren ergibt sich somit bei uns ausschließlich durch Zufriedenheit und nicht durch Abhängigkeiten.

Jetzt gibt es am Markt sehr viele Anbieter von Autorentools verschiedener Größen, technischen Ansätze und Bekanntheitsgrade. Sollten Sie sich daher noch nicht langfristig für einen geeigneten Anbieter entschieden haben, kann unsere Autorentoolberatung für Sie vorab hilfreich sein. Diese konzentriert sich bei uns auf fünf besonders etablierte Optionen. 

Zu den häufig verwendeten Autorentools unserer Kunden zählen:

Portfolio an Autorentools für unsere E-Learning-Erstellung

Sie möchten wissen wo die Stärken und Schwächen der einzelnen Tools liegen? Dann lesen Sie doch unseren umfangreichen Autorentoolvergleich, um einen Überblick über die Branche und deren Anbieter für die eigene E-Learning-Erstellung zu erhalten.

Zielgerechtes E-Learning-Design

Für die E-Learning-Erstellung ist nicht nur das inhaltliche Konzept mit dessen didaktischen Mitteln entscheidend, sondern auch die praktische Umsetzung des E-Learning-Konzepts in Form eines attraktiven und zielführenden E-Learnings. Welche Aspekte hier bei der Entwicklung und dem Design des individuellen Contents eine besondere Rolle spielen, zeigen wir Ihnen nun auf.

EMOTION, IDENTIFIKATION & RELEVANZ

Die Emotion bezieht sich auf die Fähigkeit, die Lernenden zu motivieren und engagieren, indem ihre emotionale Wahrnehmung adressiert wird. Je höher sich die Lernenden mit der Kursoptik, -stil und -wortwahI identifizieren können, umso eher fühlen sie sich von den Lerninhalten angesprochen. Final mündet die ideale Vermittlung der Lernaktivitäten mit einem hohen Maß an unternehmensbezogener und persönlich wahrgenommener Relevanz der Lernziele, -methoden und -beispiele.

VISUALISIERUNG, ABWECHSLUNG & ANIMATION

Die Visuals eines E-Learning-Kurses umfassen die gewählten Medien, Motive, Platzierungen und Abfolgen aller visuell wahrnehmbaren Inhalte. Ein regelmäßiger Medienwechsel sorgt dann für die nötige Abwechslung und stetige Aufrechterhaltung der Aufmerksamkeit seitens des Lerners. Ein Bild sagt bekannterweise mehr als tausend Worte. Nicht weniger beeindruckend sorgen animierte Bewegtbilder für einen nochmals signifikant höheren Eindruck beim Kursteilnehmer. Eine Kombination aus diesen Faktoren trägt dazu bei, dass die Lernenden den Inhalt besser verstehen und anwenden können.

INTERAKTIVITÄT, HERAUSFORDERUNG & GAMIFICATION

Die Interaktivität sorgt dafür, dass die Lernenden im Lernprozess mit einer aktiven Rolle versehen werden, indem sie unter anderem Entscheidungen treffen oder Aufgaben ausführen sollen. Nur wenn die neu vermittelten Lerninhalte mit herausfordernden Abfragen verknüpft sind, stellt sich eine gewisse Ernsthaftigkeit und Motivation bei der Wissensabfrage ein. Eine spielerische Ausgestaltung einzelner Kurselemente mit Punkten, Ranglisten, Abzeichen & Co. wirkt sich motivierend auf das Engagement der Teilnehmenden aus.

Die Vorteile auf einen Blick

E-Learning-Erstellung mit Mauth.CC

Ausgereifte Methodik

Als Spezialist für digitales Lernen bzw. E-Learning in Unternehmen bieten wir Ihnen eine in vielen Projekten erprobte Methodik, um aus dem Wissen über Prozesse, Produkte und Systeme Ihres Unternehmens leicht verständliche Lernerlebnisse mit hohem Interaktivitätsgrad zu entwickeln.

Verlässlichkeit und Kreativität

Mauth.CC zeichnet sich aus durch Verlässlichkeit und Liefertreue, eine ausgesprochen konsistente Vorgehensweise bei der Entwicklung und Erstellung von E-Learnings sowie ein hohes Maß an Kreativität und Flexibilität bei der didaktischen Konzeption.

Vertraute Autorentools

Wir entwickeln mit den Tools, die Sie auch in Ihrem Unternehmen nutzen. Dazu gehören z.B. Articulate Storyline, Adobe Captivate, iSpring oder FLOWSPARKS. Falls Sie bislang noch kein Standard-Autorentool für sich festgelegt haben, beraten wir Sie gerne bei der Auswahl.

Sie haben Fragen zum Thema E-Learning-Erstellung?

Dann sprechen Sie gerne einen unserer E-Learning-Experten persönlich via Telefon oder Email an und erfahren mehr über eine potenzielle Zusammenarbeit mit unserer Agentur!

Geschäftsführer Dr. Michael R. Kinville

Dr. Michael R. Kinville