Microlearning

Agiles Microlearning

Master Me – Mit Microlearing zum Adaptiven Lernerfolg.

Wissen vertiefen und festigen mit kurzen mobilen Lerneinheiten.

Mehr Lernen in kleineren Einheiten

Lernen bedeutet im passenden Moment, das eigene Wissen und die Fähigkeiten abrufen zu können. Um dies zu erreichen, muss das digitale Lernen sich dem Lernenden anpassen und nicht umgekehrt. Der agile Microlearning-Ansatz hat erkannt, dass die Erwartung an Menschen, sich eine große Menge an Wissen auf einmal anzueignen, zu Wissenslücken und einem ineffizienten Lernprozess führt. Deshalb werden beim agilen Microlearning die Inhalte in kurzen täglichen Lerneinheiten vermittelt. Dabei werden die Lerninhalte über einen Zeitraum von mehreren Wochen wiederholt, sodass sich das Wissen verfestigt. Der Zeitaufwand ist insgesamt geringer, der Lerneffekt ist durch das Wiederholungslernen aber deutlich höher. Im agilen Microlearning lassen sich Lerninhalte einfach hinzufügen und aktualisieren und durch individuelle Lernpfade auf die persönlichen Qualifizierungsziele einzelner Mitarbeiter oder Mitarbeitergruppen zuschneiden (Adaptivität).

Adaptives und persönliches Lernen

Wenn Lernende ihr Wissen zu einem bestimmten Thema konsistent, sicher und verlässlich beherrschen, werden die Lerninhalte automatisch erweitert oder das Schwierigkeitslevel steigt. Individuell passt sich das agile Mircolearning-System dem Wissensniveau der Lernenden an und beseitigt so Wissenslücken. Anhand integrierter Analysen können Administratoren die Leistungen und das Selbstvertrauen der Lernenden verfolgen.

So kann der Wissenstand gemessen, Fortschritte in Richtung ihrer Ziele verfolgt und sichergestellt werden, dass die Lernenden ihre Zeit nicht mit Inhalten verschwenden, die sie bereits kennen. Personalisiertes Training ermöglicht die Auswahl: Die Lernenden können wählen, wann und auf welchem Gerät sie lernen wollen oder, ob sie eine zweiminütige Sitzung absolvieren oder länger üben möchten. Administratoren und Manager können die für die jeweilige Rolle und das Aufgabengebiet der Lernenden am besten geeignete Qualifizierungsziel auswählen. Personalisierung fördert das Engagement und stellt sicher, dass sie nur das Lernen, was für sie relevant ist.

Regelmäßiges Wiederholungslernen

Bei klassischen E-Learning-Kursen schließen die Lernenden oftmals bereits nach einem Durchlauf das Training ab. Dabei reicht es im Allgemeinen nicht aus, dass sich die Lernenden nur einmal mit einem Thema auseinandersetzen. Der Weg, um wirkliche „Meisterschaft“ (Mastery) zu erlangen, ist durch gezieltes und wiederholtes Lernen. In zwei Minuten pro Tag über einen Zeitraum von zwei bis drei Wochen kann jeder sein persönliches Qualifizierungsziel erreichen. Ihre Teilnehmer müssen keine Zeit für Training mehr einplanen. Stattdessen werden zwei Minuten Microlearning pro Tag zum Teil des Arbeitsalltages.

Agiles Microlearning - Master Me Logo in einem Desktop
Agiles Microlearning App Oberfläche
Agiles Microlearning App Oberfläche - Mastery Moment starten
Hipster mit agiles Microlearning Grafik im Hintergrund
Die drei Säulen des agilen Microlearnings

Bieten Sie Ihren Mitarbeitern kurze Lerninhalte, die den Lernerfolg nachhaltig sichern.

Beim agilen Microlearning geht es darum, Wissen und Fähigkeiten zu vermitteln, die in direktem Zusammenhang mit der täglichen Arbeit stehen.

Infografik agiles Microlearning

INFOGRAFIK als PDF-Download

Agiles Microlearning - Master Me Dashboard in einem Desktop
Lea Kleinendonk - Marketing

LEA KLEINENDONK

Ihre ANSPRECHPARTNERIN bei allen Fragen rund um MICROLEARNING.
Telefon +49 211 280711-0 • lea.kleinendonk@mauth.cc

„Sie möchten mehr über agiles Microlearning erfahren?
Sprechen Sie mich an!“

Interesse an weiterführenden Informationen?

Dowloaden Sie unsere KURZPRÄSENTATION.
Oder besuchen Sie uns gerne unter MASTER-ME.DE und melden Sie sich zu unserem kostenlosen DEMO-KURS an.

Whitepaper zum Thema agiles Microlearning

MÖCHTEN SIE ERFAHREN, WIE AUCH IHRE LERNENDEN ZUM MASTER WERDEN? NEHMEN SIE KONTAKT MIT UNS AUF.

+49 211 280711-0
info@mauth.cc

Kurzprofil

Wir bieten Agentur- und Beratungsservices an, um den Lern- und Wissenstransfer in international agierenden Unternehmen durch E-Learning nachhaltig zu verbessern. Im Auftrag unserer Kunden entwickeln wir interaktive Lerninhalte, die auf ihr Unternehmen zugeschnitten sind und gestalten Lernprozesse, die ihr Geschäft weiter bringen. 

Mauth.CC Logo

Sitemap

Business Partner

Business Partner_Ottolearn_logo

Kontakt

Mauth.CC GmbH
Agentur für digitales Lernen
Alte Papierfabrik 26
40699 Erkrath
Telefon +49 211 280711-0
info@mauth.cc
www.mauth.cc

Einstellungen zum Datenschutz
Wir verwenden Cookies, um die Nutzung unserer Website zu verbessern. Wenn Sie unsere Dienste über einen Browser nutzen, können Sie Cookies über die Einstellungen Ihres Webbrowsers einschränken, blockieren oder entfernen. Wir verwenden auch Inhalte und Skripte von Drittanbietern, die Tracking-Technologien verwenden. Sie können Ihre unten stehende Einwilligung selektiv erteilen, um solche Einbettungen von Dritten zuzulassen. Für vollständige Informationen über die von uns verwendeten Cookies, die von uns gesammelten Daten und deren Verarbeitung besuchen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung
Erfassung von Daten durch Google Analytics für diese Website deaktivieren
Youtube
Zustimmung zum Anzeigen von Inhalten von - Youtube
Vimeo
Zustimmung zum Anzeigen von Inhalten von - Vimeo
Google Maps
Zustimmung zum Anzeigen von Inhalten von - Google