E-Learning-Konzeption für Unternehmen

Das E-Learning ist in vielen Unternehmen immer noch im Wesentlichen eine „Pflichtveranstaltung“ für Compliance-Trainings zur Schulung von gesetzlichen Vorgaben oder Verhaltenskodizes. Dabei liegt ein großes Potenzial in der Vermittlung von anwendungsbezogenen Fertigkeiten, die auf die Unternehmensstrategie und -ziele einzahlen. Mit einer strategischen E-Learning-Konzeption für Unternehmen werden z. B. aus trockenen Fachthemen nachhaltige Lernerlebnisse, die Mitarbeitenden aktuelles Wissen, neue Fertigkeiten vermitteln und zumotivierenden Erfolgserlebnissen führen.

Starten Sie mit einer intelligenten E-Learning-Konzeption

Sie möchten mit unternehmensspezifischen Inhalten und intelligenten digitalen Lernanwendungen Wissen vermitteln oder bestimmte Fähigkeiten nachhaltig trainieren und Kenntnisse weiter festigen? Dann können wir Ihnen schon hier ein gutes Stück weiterhelfen – mit diesem bewährten E-Learning-Konzept:

CAESAR ­– der E-Learning-Konzeptions-Leitfaden für erfolgreiche E-Learning-Produktion

CAESAR Infografik

CONTEXT
Klären Sie zunächst den Lebens-, Arbeits- oder Anwendungskontext und nehmen Sie immer wieder darauf Bezug.

ACTIVITY
Aktivieren Sie die Lernenden mit einer Aufgaben- oder Problemstellung (aus diesem Kontext), die sie mithilfe des Lernmoduls lösen können.

EXPLORATION
Leiten Sie die Lernenden an, Handlungsoptionen zu erkunden. Durch direktes Feedback erlernen sie die Konsequenzen unterschiedlicher Handlungsweisen.

SOLUTION
Ist Fachwissen für eine Lösung notwendig, so vermitteln Sie dieses möglichst konkret und handlungsbezogen, in einzelnen Einheiten und aufeinander aufbauend.

APPLICATION
Stellen Sie sicher, dass die Lernenden die Fertigkeiten an mehreren Anwendungsbeispielen anwenden, ohne „übertrainiert“ zu werden.

RE-CONNECTION
Neues Wissen wird erst in der Anbindung an das bestehende Vorwissen abrufbar. Binden Sie deshalb die neu erworbenen Fertigkeiten an das bestehende Wissen an, um Lernerfolge zu intensiveren.

E-Learning-Konzeption: Inhalte und Lernziele

Nehmen wir an, das Schulungslernziel einer Produktneueinführung lautet: Vertriebs- und Servicemitarbeiter sollen die Vorteile des Produktes Fachhändlern erklären und demonstrieren können. Um dieses Lernziel zu erreichen, ist mehr als reines Produktwissen notwendig. Vielmehr muss das Training Kommunikations- und Problemlösungsfähigkeiten vermitteln. Die Teilnehmer sollen lernen:

  • die Anwendungskontexte, in denen das Produkt eingesetzt wird, anschaulich darzustellen
  • flexibel auf die Bedenken von Kunden einzugehen
  • eine Produktdemonstration vor Ort durchführen zu können

Aber ist die Vermittlung solcher Kommunikations- und Problemlösungsfähigkeiten in einem WBT überhaupt möglich?
Ja! Studien belegen, dass diese am besten in konkrete Anwendungskontexte eingebunden werden sollen. Tatsächlich ist die gleichzeitige Vermittlung von Problemlösungsfähigkeiten und Produktwissen innerhalb einer digitalen Lernanwendung nicht nur möglich, sondern notwendig.

E-Learning-Konzeption: Planen und umsetzen

Vor dem Aufbau der Lernanwendung sichtet man die Ausgangsmaterialien und entwickelt daraufhin ein Storyboard. Anschließend lässt man sich das Storyboard von der jeweiligen Fachabteilung freigeben und baut mit dem Autorentool der Wahl das E-Learning-Modul. Fertig. In der Praxis gestaltet sich dieser Prozess jedoch weitaus komplexer. Deshalb greifen viele namhafte Kunden auf unsere Expertise zurück. Auf unsere Experten für BERATUNG, KONZEPTION, CONTENT-ENTWICKLUNG und REALISIERUNG.
Wann immer Sie sich professionelle Unterstützung wünschen – wir sind für Sie da.

Rainer Mauth

rainer.mauth@mauth.cc

„Sprechen Sie mich gerne an – zu allen Fragen rund um das Thema E-Learning-Konzeption für Unternehmen.”

Abonnieren Sie unseren Newsletter 

Newsletter Abonnieren

Kurzprofil

Wir bieten Agentur- und Beratungsservices an, um den Lern- und Wissenstransfer in international agierenden Unternehmen durch E-Learning nachhaltig zu verbessern. Im Auftrag unserer Kunden entwickeln wir interaktive Lerninhalte, die auf ihr Unternehmen zugeschnitten sind und gestalten Lernprozesse, die ihr Geschäft weiter bringen. 

Sitemap

Business Partner

ELEARNINGFORCE Logo_weiß
Business Partner_Ottolearn_logo
FLOWSPARKS Logo_weiß

Kontakt

Mauth.CC GmbH
Agentur für digitales Lernen
Alte Papierfabrik 26
40699 Erkrath
Telefon +49 211 280711-0
info@mauth.cc
www.mauth.cc